Präambel

Der Einfluss der politischen Willensbildung durch den Souverän und deren Umsetzung, ist durch diese Struktur in weiten Teilen verloren gegangen. DiDeD ist der Auffassung, dass „Reförmchen“ nicht mehr reichen, um unsere Demokratie zukunftsfähig zu machen, und die Gesellschaft zu einer verantwortlichen und sozialen Gemeinschaft zu gestalten. Das ist die eigentliche Aufgabe einer aufgeklärten modernen Politik des 21. Jahrhunderts.

DiDeD - Programm: Direkte Demokratie

Direkte Demokratie

DiDeD ist der Auffassung, dass eine verantwortliche, soziale, freie und demokratische Gesellschaft die beste Voraussetzung ist, die Herausforderungen eines friedlichen Zusammenlebens auf unserem Planeten zu gestalten. Hierzu müssen Strukturen der bisherigen repräsentativen Demokratie ergänzt oder umgewandelt werden.